Dachverband


Liebe Jugendliche, Schüler, Azubis, Studenten, Eltern, Lehrer, Freunde, Interessierte, Landtagsabgeordnete, Beamte, Mitarbeiter der Stadtverwaltung, Jugendbeauftragte, Berufsjugendliche, oder kurz gesagt – Liebe Menschen,

Willkommen auf der Homepage des Dachverbands der Jugendgemeinderäte Baden-Württemberg e.V.

Wir werden uns dafür einsetzen, den Dachverband bekannter zu machen und die Jugendgemeinderäte im Ländle weiter zu stärken, sodass sie als unverzichtbares Instrument in der Kommunalpolitik gewürdigt werden. Zudem ist es uns wichtig, der Stimme der Jugend Gehör zu verschaffen. In diesem Sinne freuen wir uns besonders über die Gemeindeordnungsänderung der Landesregierung. Demgegenüber ist es Sache der jungen Menschen selbst, die ihnen anvertrauten Rechte verantwortungsvoll zu nutzen, denn mit der Einrichtung eines Jugendgemeinderats allein ist es nicht getan. Es kommt auch darauf an, dass alle Bevölkerungsschichten und Bildungsstände darin vertreten sind, wie ja auch ein ordentlicher Gemeinderat einen Querschnitt der Gesellschaft abbilden soll. Wir müssen Schülerinnen und Schüler von Werkrealschulen genauso wie von Gymnasien beteiligen, und nicht zuletzt müssen unterschiedliche Nationalitäten eingebunden werden.

Vielerorts wird behauptet, Jugendliche seien Politikverdrossen! Das trifft unserer Meinung nach nicht zu. Man muss die Jugendlichen einfach frühzeitig einbinden. Nur so kann Demokratie erlernt werden. Eine offene, demokratische Gesellschaft braucht die Teilhabe vieler Menschen aus allen Altersgruppen und sozialen Schichten an politischen Prozessen. Somit ist auch die Stimme der Jugend gefragt! Nur so kann sichergestellt werden, dass Entscheidungen im Sinne aller Bürgerinnen und Bürger getroffen werden.

In einigen Gemeinden wurde mit der Einrichtung eines Jugendgemeinderats bereits vor einiger Zeit ein wichtiger Schritt hin zu mehr Beteiligung von jungen Menschen an der Kommunalpolitik getan. Mit dieser demokratisch gewählten Interessenvertretung, die die Anliegen von Jugendlichen in diesen Stadt weiterträgt und diesen Gewicht verleiht, bekommt die Jugendpolitik hier den Stellenwert, der ihr zusteht.

Wir vom Dachverband besuchen euch, reden mit der Verwaltung und erarbeiten mit euch zusammen Lösungsmöglichkeiten bei Problemen. Aber auch bei Gründungen ist der Dachverband aktiv. Wir geben Hilfestellungen für Jugendliche, die in ihrer Gemeinde einen JGR einführen wollen oder gehen auf die Verwaltungen zu, die eine Neugründung in Betracht ziehen. Der Dachverband organisiert aber auch landesweite Aktionen, die ihr bei euch vor Ort durchführen könnt und vertritt eure Interessen gegenüber der Landespolitik.

Für deine Fragen, Anregungen und Probleme nehmen wir uns gerne Zeit, schreibt uns doch einfach eine E-Mail!