Gib hier deine Überschrift ein

Unsere Forderungen zur Kommunalwahl.

Jugendgemeinderäte verbinden Ehrenamt und politische Bildung, sind Lernstube für Nachwuchspolitiker und geben Jugendlichen die Möglichkeit sich gesellschaftspolitisch zu engagieren und deren eigene Kommune mitzugestalten. Als Dachverband der Jugendgemeinderäte in Baden-Württemberg ist es uns besonders wichtig Jugendgemeinderäte landesweit proaktiv stärker zu verankern und Jugendbeteiligung im Allgemeinen zu fördern. 

Wir fordern daher…

…die Einrichtung einer 50% Stelle für Jugendbeteiligung.
Diese soll unabhängig von der Beteiligungsform Partizipation in der jeweiligen Kommune forciert vorantreiben.

…die Senkung des Wahlalters auf 14 Jahre! Sowohl auf Landes-, als auch Kommunalebene. Geben wir den Jugendlichen die Möglichkeit sich einzubringen.

…eine stärkere Verankerung der Kommunal- und Landeswahlen im Bildungsplan!
In Verbindung mit der Senkung des Wahlalters, sind wir der Meinung, dass es mehr politische Bildung in allen Bildungsschichten bedarf.

 

 

Menü schließen