Jugend im Lockdown – Sei dabei!

Jugend im Lockdown – Sei dabei!

Geschlossene  Schulen und das Vereinsleben ruht: Seit November 2020  befindet sich Baden-Württemberg im Lockdown und das alltägliche Leben findet kaum noch außerhalb der eigenen vier Wände statt. Lockerungen sind zwar in Sicht, das aber nur für Geimpfte die selten unter 30 Jahre alt sind. Zugelassen sind Impfstoffe bisher sowieso nur für alle über 16, sodass junge Menschen noch eine Weile von den Einschränkungen betroffen sein werden.

Du hast das Gefühl, deine Bedürfnisse und die Bedürfnisse deiner Generation werden in der Bekämpfung der Pandemie vergessen? Du hast Anregungen und Wünsche, wie die Jugend besser berücksichtigt werden kann?

Dann nutze deine Chance und erzähle von deiner Situation! Gemeinsam mit 150 weiteren Jugendlichen kannst du dich an den baden-württembergischen Sozialminister Manne Lucha und damit an eine direkte verantwortliche Stelle wenden.

Am Samstag, dem 15.05.2021 veranstaltet die Servicestelle Kinder und Jugendbeteiligung ein digitales Jugendhearing für Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahre, denn ihr seid die Expert:innen für die Belange der Jugendlichen und diese Expertise ist jetzt gefragt!

Weitere Informationen und die Anmeldung findest du unter: https://kinder-jugendbeteiligung-bw.de/junges-engagement/jugendhearing_bw/

Mit am Start ist auch der Dachverband der Jugendgemeinderäte und lädt zu diesem besonders wichtigen Format ein. Sei dabei und bilde mit anderen Teilnehmern die starke Stimme der Jugendlichen!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen

Huhu, dass erste Mal hier? Macht nichts, hier gehts direkt zu ein paar

X