Der neue Vorstand wurde gewählt!

Der neue Vorstand wurde gewählt!

Teils neue Gesichter und neue Zuständigkeiten im Vorstand

An diesem Samstag, den 27.03.2021 fand die erste Mitgliederversammlung im neuen Jahr statt. Neben den turnusmäßigen Vorstandswahlen standen vor allem auch einige Satzungsänderungen an, welche nach sprachlichen Korrekturen vor allem auch einzelne Änderungen in der Vereinsarbeit in der Zukunft bedeuten werden. 

Erst vor zwei Jahren wurde die Amtszeit des Erweiterten Vorstandes verlängert. Auf Antrag des Vorstandes wurde diese Änderung nun wieder zurückgenommen. „Es hat nicht die Kontinuität gebracht, die wir uns erhofft hatten“, so der später auch erneut im Amt bestätigte Vorsitzende Reinhard Langer, „Diese soll nun stattdessen mit der neu eingeführten Stelle des/der Geschäftsführer:in erfolgen“. Schon bisher wurde der Vorstand durch die Geschäftsstelle, bestehend aus Melanie Schmitt und FSJlerin Ann-Kathrin Frank tatkräftig unterstützt. Die Geschäftsführung soll nun den Vorstand im alltäglichen Geschäft entlasten und weitere Aufträge im Namen des Vorstandes durchführen können. In der anschließenden konstituierenden Sitzung des Vorstandes wurde Melanie Schmitt zur neuen Geschäftsführerin bestellt. Nach zwei Jahren Amtszeit wurde bei dieser Mitgliederversammlung auch ein neuer Vorstand gewählt. Neben bereits bekannten Mitgliedern waren dieses Mal auch neue Kandidat:innen für die unterschiedlichen Positionen dabei. 

Wie bereits in der letzten Amtszeit wurde Reinhard Langer für ein Jahr an die Spitze des Verbandes gewählt, nun mehr als Vorsitzender für Internes (vormals 1. Vorsitzender). Das Amt des zweiten Vorsitzenden bekommt nicht nur einen neuen Namen, sondern wird auch neu besetzt. So löst Jana Freis (JGR Bretten) nach der Wahl Björn Lützen ab und besetzt nun das Amt der Vorsitzenden für Externes. Der bisher kommissarische Kassier Philipp Neubronner wurde nach seiner Kandidatur nun durch die Wahl bestätigt und wird das Amt auch im nächsten Jahr weiterführen. Mit dem Lauffener Silas Link als Pressesprecher und Minyue Wei (JGR Heidelberg) als Berätin für Verbandsarbeit gibt es auch im Beirat neue Funktionsträger. Die bisherige Pressesprecherin Nina Kohler (JGR Weingarten) wechselt in das Amt der Beirätin für Organisatorisches. Als Beirätin bestätigt wurde Lea Rittenauer (JGR Korntal-Münchingen), die sich im folgendem Amtsjahr um den Social Media Auftritt des Verbandes kümmern wird. 

Mit einem Dank an die ausscheidenden Vorstandsmitglieder und dem Tagungsleiter Lucas Osterauer beendete Reinhard Langer die Mitgliederversammlung. Wir gratulieren an dieser Stelle noch einmal den Gewählten und danken den Ausscheidenden herzlich für ihre Arbeit im Vorstand!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen

Huhu, dass erste Mal hier? Macht nichts, hier gehts direkt zu ein paar

X