Änderungen im Landesvorstand​

Zu Beginn der Sommerferien ergaben sich personelle Veränderungen im Landesvorstand. Lucas Osterauer, bisheriger stellvertretender Landesvorsitzender, scheidet auf Grund seiner Wahl in den Gemeinderat und den damit verbundenen zeitlichen Engpässen aus dem Landesvorstand aus. Ersetzen wird ihn eine Neuer-Alter – Björn Lützen. Björn ist Mitglied im Jugendgemeinderat der Stadt Heidelberg und gehört somit dem Vorstand bereits in seiner dritter Amtszeit an.

Lucas Osterauer wird uns weiterhin aus Projektleiter für das Projekt „Jugendgemeinderäte 4.0“ erhalten bleiben und Schnittstelle zwischen Projekt, den Beteiligten und dem Landesvorstand bleiben.

Wir bedanken uns bei Lucas Osterauer für seine aktive Arbeit im Landesvorstand und bei Björn Lützen für seine Bereitschaft der Amtsübernahme. Wir wünschen den Beiden alles gute, viel Erfolg und weiterhin eine geile Zeit im Dachverband!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen