You are currently viewing Die Alpen mitgestalten – Der Jugendrat der EUSALP

Die Alpen mitgestalten – Der Jugendrat der EUSALP

Über sieben Länder erstrecken sich die Alpen. Sieben Länder, die eingebunden werden müssen, wenn nachhaltige Entscheidungen für die gesamte Alpenregion getroffen werden sollen. Im Rahmen der europäischen Strategie zur Makroregion „Alpen“ (EUSALP) entsteht ein grenzübergreifender Jugendrat. Gemeinsam mit Jugendlichen aus Österreich, Slowenien, Liechtenstein, Italien, Frankreich und der Schweiz entwickeln die Mitglieder Vorschläge zur Zukunft der Alpenregion und werden bei den Entscheidungen der EUSALP Gremien eingebunden.

Jetzt bewerben

Du bist zwischen 18 und 29 Jahren alt, hast Freude daran, mitzugestalten und deine Ideen in die Realität umzusetzen? Du bist am Austausch mit Jugendlichen aus anderen Ländern interessiert? Dann bist du genau richtig dafür! Die weiteren Teilnahmebedingungen und die Anmeldung für das Losverfahren findest du hier: https://eusalp-youth.eu/application-formyouth-council-2021/

Internationaler Austausch

Jugendbeteiligung steuert nicht nur in der Kommune oder auf nationaler Ebene neue Impulse bei, sondern führt ebenso bei internationalen Projekten zu einer nachhaltigen Planung. Die Einrichtung eines überregionalen Jugendrates ist ein großer Schritt auf dem Weg zu einer weitergehenden Jugendbeteiligung, den wir als Dachverband der Jugendgemeinderäte begrüßen. Wir freuen uns, dass diese Möglichkeit eingerichtet wurde und wünschen allen Beteiligten gutes Gelingen und interessante Begegnungen! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beitragsbild: pixabay

Schreibe einen Kommentar