You are currently viewing JUGENDBETEILIGUNGSPROFI IM SEPTEMBER

JUGENDBETEILIGUNGSPROFI IM SEPTEMBER

Melde dich bis zum 1. September an, und verbringe ein spannendes Wochenende mit Gleichgesinnten aus ganz Baden-Württemberg

Um was geht es?
Der Dachverband der Jugendgemeinderäte Baden-Württemberg e. V. befindet sich derzeit in der Ausführung des Projektes „Jugendgemeinderat 4.0“. Unser Anspruch ist es, alle diejenigen, die Lust haben ihre Kommune mitzugestalten, dazu zu befähigen. In diesem Jahr haben wir mit der Akademie der Kinder- und Jugendparlamente am Standort Burg Liebenzell (Internationales Forum) einen starken Partner an unserer Seite. Finanziell gefördert wird das Vorhaben durch das Landesministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg.

Was dich erwartet:
Gemeinsam möchten wir mit Dir an einem Wochenende Deine Kompetenzen in den Bereichen der Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsorganisation stärken. Zudem vermitteln wir Dir Grundlagen zum Thema „Jugendbeteiligung im Land und in der Kommune“ Das Seminar bietet Dir die Möglichkeit, dich mit Gleichgesinnten landesweit zu vernetzen und die kommunale Klimawende aus Jugendsicht zu diskutieren!

Deine Qualifikationen – unsere Anforderungen:

  • Du bist zwischen 14 und 21 Jahre alt?
  • Du hast Interesse an politischer Arbeit und gesellschaftlichen Themen?
  • Du möchtest mit uns Jugendbeteiligung in Baden-Württemberg stärken?

Für rund 20 Teilnehmende können wir die Reisekosten sowie die Kosten für Verpflegung und Übernachtung tragen.

Wann und wo geht’s los?
Das Seminar zum Jugendbeteiligungsprofi findet vom 9. bis 11. September auf der Burg Bad Liebenzell statt. Ist Dein Interesse geweckt?

Dann melde dich unter: sprecher@jugendgemeinderat.de für das Seminar an.