You are currently viewing Jugendkongress “U21 – next station: PARTIZIPATION”

Jugendkongress “U21 – next station: PARTIZIPATION”

Wir wollen eure Meinung!
Vom 08.-10. Oktober organisieren wir für Euch ein spannendes Event. Falls ihr zwischen 14 und 21 Jahre jung seid und Lust habt der Politik mal richtig eure Meinung zu geigen, dann meldet euch doch an. Eure Wünsche und Ideen werden direkt an die Landesregierung adressiert.

Die Teilnahme ist kostenlos. Für Essen, Trinken und Übernachtungsmöglichkeit ist gesorgt. Lediglich die Anreise muss von euch selbst übernommen werden (wenn ihr mehrere seid, könnt ihr beispielsweise das Baden-Württemberg-Ticket kaufen). Finale Informationen kommen nach der Anmeldefrist.

Auftaktveranstaltung (Freitag)

Der Kongress beginnt am Freitagnachmittag mit einer Auftaktveranstaltung im Herzen der baden-württembergischen Demokratie, dem Landtag von Baden-Württemberg.

Nachdem ihr in Gruppen voll politisch, ebenfalls interessierter Jugendlichen den Landtag von innen sehen konntet, werdet ihr dann schlussendlich noch von der Landtagspräsidentin, Frau Muhterem Aras MdL offiziell empfangen. Ebenfalls begrüßt euch Jörg Trommel von der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen. Selbstverständlich werdet ihr daraufhin auch noch von den Vorständen des Dachverbands der Jugendgemeinderäte und des Landesschülerbeirates willkommen geheißen.

Die Auftaktveranstaltung findet in Kooperation mit dem Landtag von Baden-Württemberg statt.

Workshops (Samstag)

Am Samstag könnt ihr Euch dann voll auf euer Thema konzentrieren. Egal ob Klimaschutz, Fußballvereine oder Gründergeist – ihr diskutiert was euch bewegt. Die Workshops werden begleitet von verschiedenen Expert:innen in eurem Alter.

Die Worshops werden am Freitag vorgestellt und ihr könnt dann spontan entscheiden, in welchen Workshop ihr wollt.

Ergebnisvorstellung und Podiumsdiskussion (Sonntag)

Zum Abschluss dürft ihr eure Workshopergebnisse präsentieren und im großen Plenum diskutieren.

Anschließend findet eine Podiumsdiskussion mit Landtagsabgeordeten, der Bürgerbeauftragten und dem Präsidenten des Gemeindetages statt. Dort könnt ihr richtig nachhaken warum was nicht passiert. Eine Teilnahme daran ist nicht verpflichtend.

Anmeldung

Haben wir Dein Interesse geweckt? 
Dann melde Dich über das folgende Formular an:  

    Der Kongress wird freundlich unterstützt von:

    Gerade in Zeiten von Corona ist es umso wichtiger, dass die Arbeit von Jugendgemeinderäten weiter gewährleistet wird. Da die aktuelle …

    Geschlossene  Schulen und das Vereinsleben ruht: Seit November 2020  befindet sich Baden-Württemberg im Lockdown und das alltägliche Leben findet kaum …