You are currently viewing Treffen mit den Jugendorganisationen

Treffen mit den Jugendorganisationen

Auch in der veranstaltungsärmeren Zeit zwischen Juli und Oktober war der Dachverband der Jugendgemeinderäte Baden-Württemberg e.V. aktiv. Auf unserer Agenda stand unter anderem der Austausch mit diversen Jugendorganisationen demokratischer Parteien. Im Fokus der Gespräche mit den Jungen Liberalen, den Jusos und der grünen Jugend stand vor allem das Thema „Jugendbeteiligung“ sowohl in der Bildung als auch realpolitisch. Auch über Angebote für junge Menschen, sowie konkrete Maßnahmen zur besseren Repräsentation von Jugendlichen wurde jedoch diskutiert.

„Die Treffen mit den Jugendparteien sind sehr hilfreich für den Dachverband gewesen, da sie uns eine Möglichkeit geboten haben unsere Ideen und Wünsche mit anderen politischen Akteuren zu diskutieren. Dadurch kann viel mehr Druck zur Umsetzung erzeugt werden“, so Mehmet Ildes, Vorsitzender für Externes im Dachverband. Da Jugendorganisationen direkt mit den politischen Entscheidungsträgern in engem Austausch stehen, ist eine Kooperation mit diesen Akteuren sehr hilfreich bei der Vermittlung von Inhalten. Durch den Austausch ist es ebenfalls möglich konkrete Vorschläge, wie zum Beispiel das 365€ Ticket zu diskutieren und sich über mögliche Ansätze zu unterhalten.

Es sollte jedem am Herzen liegen sich über Inhalte auszutauschen und diese weiterzuentwickeln, weshalb der Dachverband die Treffen sehr begrüßt hatte. Auch in der Zukunft planen wir in engem Kontakt mit den Jugendorganisationen zu bleiben und hierdurch noch mehr die Anliegen junger Menschen zu adressieren.